Autor Thema: sf::VertexArray  (Gelesen 350 mal)

Theroth

  • Mitglied
  • Beiträge: 9
  • Bewertung: 0
sf::VertexArray
« am: Oktober 07, 2016, 18:06:26 »
Hallo ich versuche gerade ein Würfel abzubilden und den dann rotieren zu lassen. Ich habe mir jetzt alles berechnen lassen (Kanten usw.) und um ihn zu zeichnen wollte ich das VertexArray nehmen, aufgrund der Einfachheit. Das Problem ist, egal welchen Punkt ich einsetze er zieht immer ein Punkt vom Nullpunkt zu meinen eingetragenen Punkt auch wenn ich VertexArray[0] nehme.

Mein Zuweisungscode:

sf::VertexArray WuerfelDraw(sf::PrimitiveType::LinesStrip, 5);
WuerfelDraw[0] = sf::Vector2f(WuerfelObj.getPoint(0).getX(), WuerfelObj.getPoint(0).getY());
WuerfelDraw[1] = sf::Vector2f(WuerfelObj.getPoint(1).getX(), WuerfelObj.getPoint(1).getY());
WuerfelDraw[2] = sf::Vector2f(WuerfelObj.getPoint(2).getX(), WuerfelObj.getPoint(2).getY());
WuerfelDraw[3] = sf::Vector2f(WuerfelObj.getPoint(3).getX(), WuerfelObj.getPoint(3).getY());
WuerfelDraw[0] = sf::Vector2f(WuerfelObj.getPoint(4).getX(), WuerfelObj.getPoint(4).getY());

Habe aus testgründen nur den ersten eingetragenen selbst mit Konstanten Werten zeichnet er immer vom Nullpunkt zu meinen Punkt. Die Frage ist wie kann ich das abschalten oder muss ich dafür etwas anderes nehmen?

K-Bal

  • Globaler Moderator
  • Mitglied
  • Beiträge: 485
  • Bewertung: 2
    • Listen!
Re: sf::VertexArray
« Antwort #1 am: November 02, 2016, 09:02:56 »
Hi Theroth,

Du setzt WuerfelDraw[0] zweimal, somit überschreibst Du den ersten Wert. Stattdessen müsstest Du am Ende WuerfelDraw[4] setzen.

Gruß,
Marius
« Letzte Änderung: Dezember 10, 2016, 21:26:47 von K-Bal »