Autor Thema: SCC27: olympischer Mehrkampf  (Gelesen 15600 mal)

K-Bal

  • Globaler Moderator
  • Mitglied
  • Beiträge: 485
  • Bewertung: 2
    • Listen!
Re: SCC27: olympischer Mehrkampf
« Antwort #60 am: April 15, 2013, 12:08:01 »
Ich bin gegen externe Libs. Das bringt nur Diskussionsbedarf und Mehraufwand. Dabei ist alles, was man für solche kleinen Spielchen regelmäßig braucht, schon in SFML enthalten. Wenn man jetzt noch ein Framework mit einem GameState-System, Resource-Manager etc. bereitstellt, sollte das mehr als ausreichen. Abgesehen davon sollte die technische Hürde (für Einsteiger) so niedrig wie möglich gehalten werden.

neuer_user

  • Mitglied
  • Beiträge: 395
  • Bewertung: 6
Re: SCC27: olympischer Mehrkampf
« Antwort #61 am: April 15, 2013, 16:26:31 »
Ich würde eventuell auch mal wieder mitmachen, ich kann nur nicht garantieren, dass ich dann auch die Zeit dafür hab.
(Mal ganz davon abgesehen, dass ich viel zu lange praktisch nichts mehr programmiert habe).

Zitat
externe Libs
Find ich nicht gut
Zitat
Meiner Meinung nach wäre ein Rahmenprojekt, das die grundsätzlichen Dinge beinhaltet, eine gute Sache, damit man quasi sofort mit der Implementierung des Spiels anfangen kann, anstatt sich mit den Aspekten aufzuhalten, die bei jedem neuen Projektstart anfallen. Mit dazu gehört für mich auch die Buildumgebung, für die ich aus Kompatibilitäts-Gründen CMake vorziehen würde.
Find ich gut

fer_t

  • Mitglied
  • Beiträge: 44
  • Bewertung: 1
    • Fer's
Re: SCC27: olympischer Mehrkampf
« Antwort #62 am: April 15, 2013, 16:47:14 »
Wie ich schon geschrieben habe, wäre ich auch wieder dabei :D
Externe Libs... naja muss nicht sein (hab aus der Vergangenheit gelernt ;) )...
Aber was meint ihr mit kompletter Build-Umgebung?
Ich schreibe meine Projekte eigentlich alle mit Code::Blocks und wenn sie umfangreich werden nehme ich noch ein makefile hinzu...
Naja wie gesagt bin am Start ;)

MfG
Projekte:
SCC27 Beitrag: 51%
BReakOutClone: 30%
fertig.

Dark2Dragon

  • Mitglied
  • Beiträge: 308
  • Bewertung: 6
Re: SCC27: olympischer Mehrkampf
« Antwort #63 am: April 16, 2013, 11:00:57 »
Stimme auch komplett mit Tanks Meinung überein.


Zitat
Meiner Meinung nach wäre ein Rahmenprojekt, das die grundsätzlichen Dinge beinhaltet, eine gute Sache, damit man quasi sofort mit der Implementierung des Spiels anfangen kann, anstatt sich mit den Aspekten aufzuhalten, die bei jedem neuen Projektstart anfallen. Mit dazu gehört für mich auch die Buildumgebung, für die ich aus Kompatibilitäts-Gründen CMake vorziehen würde.
Für ein kleines Mini-Game mit fertigem Framework finde ich bestimmt (ein wenig) Zeit, wär also auch am Start  :D

Tank

  • Administrator
  • Mitglied
  • Beiträge: 1.525
  • Bewertung: 15
Re: SCC27: olympischer Mehrkampf
« Antwort #64 am: April 17, 2013, 10:14:53 »
fer_t:
Wenn das Rahmenprojekt mit CMake versorgt wird, kannst du dir damit ganz einfach C::B-Projektdateien generieren. Gleiches gilt für VC++-User oder GNU-Make-Fans.

Dann lasst uns doch mal überlegen, was in ein solches Rahmenprojekt gehört. Meine Vorschläge:

- Ressourcen-Management.
- Zustands-Management (States).
- Abstrahierte Loop, die Events, Updates und Rendering auftrennt und an die Zustände reicht.
- Ein Beispiel-Zustand: SCC-Intro.
Don't mess with the operator.
FlexWorld - BlogSFGUI

Dobi

  • Mitglied
  • Beiträge: 72
  • Bewertung: 2
  • Zak
    • Die Axt Im Wald
Re: SCC27: olympischer Mehrkampf
« Antwort #65 am: April 19, 2013, 15:31:15 »
Bin dafür. Na dann hau mal rein. :D

Iteem

  • Mitglied
  • Beiträge: 211
  • Bewertung: 4
Re: SCC27: olympischer Mehrkampf
« Antwort #66 am: April 20, 2013, 14:47:30 »
Ich habe nur das Gefühl, dass sich niemand wirklich darum kümmern will ;)

Ob das mit CMake eine so gute Idee ist weiss ich wirklich nicht. Es wäre zwar nicht wirklich schwer sich die nötigen Grundlagen dazu anzueignen und wäre auch in 10 Minuten erledigt. Wenn keine Fehler auftreten. Ansonsten müsste man hier einfach Support liefern.

Grundsätzlich könnte ich auch etwas machen, nur bin ich bei CMake nicht gerade der Experte, da ich es nur selten brauche. Aber einen Ressourcen- und Statemanager könnte ich noch liefern. Ich weiss nur nicht, ob ich auch wirklich alle zufrieden stellen könnte mit meinem kleinen Framework ;)
Socrates: To be is to do    Sartre: To do is to be    Sinatra: Do Be Do Be Do

cmon

  • Mitglied
  • Beiträge: 140
  • Bewertung: 3
Re: SCC27: olympischer Mehrkampf
« Antwort #67 am: Mai 23, 2013, 13:36:21 »
Wollte noch mal nach fragen wie es mit einen neuen Contest aussieht?

Iteem

  • Mitglied
  • Beiträge: 211
  • Bewertung: 4
Re: SCC27: olympischer Mehrkampf
« Antwort #68 am: Mai 23, 2013, 19:35:12 »
Ich hatte da was kleines für das Rahmenprojekt angefangen, aber mir fehlt etwas die Motivation da weiterzumachen. Ausserdem stehen gerade Semesterprüfungen an und danach muss ich wieder für 3 Wochen ins Militär, geht gerade wirklich nicht gut ;)

Falls jemand noch etwas beitragen will, das ganze kann man auf Github finden. Fehlen eigentlich nur noch die Gamestates und eine bessere Dokumentation wäre auch nicht schlecht.

Bleibt natürlich immer noch die Möglichkeit ganz klassisch ein SCC ohne Rahmenprojekt zu starten.
Socrates: To be is to do    Sartre: To do is to be    Sinatra: Do Be Do Be Do